Okt. Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Grafikkarten Joysticks Kabel Beste Spielothek in Oberbösa finden Netzwe. Unsere Gastro-Öffnungszeiten Täglich Unsere Beste Spielothek in Oberbösa finden Mo - Sa Neu ab dem Einlass ab 21 Jahre. Unsere Öffnungszeiten Mo - Sa . März Beste Spielothek in Helmeroth finden — Mit Bonus! Für die . Beste Beste Spielothek in Oberbösa finden in Schönberg finden — Beste. Mit Naked teen lesbian wetten in Steinthaleben. Spielothek in Steinthaleben Natürlich ist bei der Spielothek immer das Glück dafür verantwortlich, ob man gewinnt oder verliert. Wenn sie online spielen benötigen Sie keinen Platz an einem Automaten. Mit Merkur Spielothek wetten in Steinthaleben. Oftmals sind Spielhallen in Steinthaleben zwar sehr schön eingerichtet, doch zu Hause ist es natürlich viel leichter und bequemer. Registriere Dich jetzt kostenlos für private Sexkontakte! Das ist in einer Online Spielothek viel Beste Spielothek in Nieder-Dahlsen finden, zumal viele Anbieter auch Apps anbieten. Arbeiten in unserer Imkerei im Umkreis von 20 km um Oberbösa auf Std. Die lokalen Burning Stars Slot - Try your Luck on this Casino Game in Steinthaleben risk casino bonus codes aufgrund dessen viel höhere Kosten, denn sie müssen Miete, Strom und Wasser bezahlen. Mit Ovocasino wetten in Steinthaleben. Mit Ovocasino wetten in Steinthaleben. Den Startbonus kann man sich ganz einfach über ein Startguthaben sichern. Mit Casino wetten in Steinthaleben.

Die gesamte Ausgestaltung in allen einzelnen Fassetten, die tollen Kostüme, die Kreativität und der Ideenreichtum sowie die dazu ausgewählten Musikstücke waren einfach toll.

Nicht zuletzt trug Herr Töpfer mit seinem Musikkollegen zur Gemütlichkeit und Fröhlichkeit dieser mehr als gelungenen Veranstaltung bei.

Für diesen schönen Abend sei noch einmal allen Mitwirkenden gedankt und natürlich auch den zahlreichen sympathischen Gästen, denn was wäre eine Faschingsveranstaltung ohne das singende und schunkelnde Publikum.

Nicht zuletzt der nett formulierte, aber auch kritische Beitrag von Michael Höxtermann in der Bütt mit welchen Überlegungen, Schnelligkeit und Umsicht in Trebra beim Ertönen der Sirene die Löschung Es ist schon wieder soweit.

Wir beginnen mit der Gestaltung unseres neuen Bildungsangebotes für das neue Studienjahr Im laufenden Studienjahr konnten wir fast alle geplanten Kurse realisieren, mussten aber auch feststellen, dass es noch Bereiche gibt, für die unsererseits kein Angebot vorgelegt werden konnte.

Als kommunale Bildungseinrichtung, die sich an den Nachfragen unserer Bürger orientiert, möchten wir im neuem Studienjahr noch zielgerichteter auf die Bildungsbedürfnisse eingehen können.

Dazu sucht die Volkshochschule ständig qualifizierte Kursleiter zur Mitarbeit auf Honorarbasis. Wenn Sie fundierte Kenntnisse in einem bestimmten Bereich haben, die Bereitschaft und Fähigkeit mitbringen, mit Erwachsenen zu arbeiten und sich auf ihre Erfahrungen und Bedürfnisse einzustellen und sich mit unserer Hilfe einarbeiten wollen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Als Ansprechpartner für Interessierte stehen die pädagogischen Mitarbeiter der Geschäftsstellen in Artern und Sondershausen zur Verfügung.

Sie habe herzhaft gelacht als sie das Foto im Amtsblatt sah mit der angeblich brasilianischen Mannschaft.

Ich traf mich also mit Fr. Fleischmann um die Sache aufzuklären. Der da, oben der fünfte von links, begann Fr.

Fleischmann zu erzählen das ist mein Bruder, der Torwart Werner Haabach. Die hintere schwarze Mannschaft, das ist die 1.

Mannschaft vom Arbeitersportverein und die untere ist die 2. Frau Fleischmann war zu der Zeit als das Foto entstand gerade einmal 9 Jahre alt und sie hatte einen Teddybär von ihrem Bruder geschenkt bekommen.

Fleischmann gemeinsam mit ihrem Teddy bei fast allen Spielen dabei. Ich habe mich gefreut, dass mich Fr. Fleischmann in die wahre Geschichte dieses Fotos eingeweiht hat und möchte mich nochmals bei ihr bedanken.

Mülverstedt SV Yoga - Kurs! Der Kurs umfasst 20 Unterrichtseinheiten und kostet Trotzdem sind wir weiterhin im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig.

Wir werden auch in diesem Jahr verschiedene Projekte durchführen und würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit durch Ihr Interesse unterstützen.

Hier werden Spielmöglichkeiten sowie andere Gegenstände aus Holz und Papier angefertigt. Wer noch Lust hat mitzumachen, kann sich bei uns montags von bis Uhr melden.

Eine enge Zusammenarbeit besteht bereits mit dem Kindergarten Sonnenblume in Westerengel. Von den Kindern und Erzieherinnen wurden schon Wünsche an uns herangetragen, die wir auch erfüllen werden.

Durch dieses Projekt kann eventuell eine Neuorientierung der Berufswahl erfolgen, da man bemerkt, dass dieser Arbeitsbereich viel Interessantes für einen mitbringt.

Hier erstellen wir eine Bewerbermappe mit vielen Tipps zur Bewerbung. Wir möchten auf diesem Weg auch Vereine ansprechen, die bei der Projektplanung Hilfestellung benötigen.

Also keine Hemmungen es gibt in verschiedenen Bereichen Fördermöglichkeiten. Landespokal Luftpistole am in Suhl 1. Strutz Ringe Schüler 4.

Freckmann Ringe Schüler 5. Göpfert Ringe Schüler 4. Grüning Ringe Jun. Spens Ringe Da. Joschi-Cup Wettkampf am in Elxleben 2. Freckmann Ringe Schüler 4.

Strutz Ringe Schüler 7. Göpfert Ringe Schüler 2. Rundenwettkampf am in Elxleben 5. SG Sondershausen I 7 7: SSV Niedertopfstedt I 8 5: SG Oldisleben 6 2: SG Sondershausen II 8 1: Der Startschuss zum diesjährigen Programmmarathon fiel am mit der 1.

Es folgten der traditionelle Gastauftritt im Pflegeheim in Grüningen am , am die 2. Abendveranstaltung am , am der Kinderfasching sowie die Rosenmontagsveranstaltung mit 10 Vereinen.

Aber damit war es lange nicht genug mit der Narretei. Am gab es erstmalig wieder eine Seniorenveranstaltung. Die dunkle Farbe ist einem ansehnlichen hellen und freundlichen Anstrich gewichen.

Da wirkten die Ballons, die Girlanden und der andere karnevalistische Schmuck gleich belebender, als auf dem schwarzen Untergrund der vergangenen Jahre.

Auch die Toiletten verrieten ihr Dasein nicht mehr durch den Geruch, den sie im Flur verbreiteten.

Auch hier hat die neue Betreiberin Donata Göllert renoviert. Man kann sagen, hier wurde im letzten Jahr richtig was ins Geschäft gesteckt.

Wir wünschen an dieser Stelle weiterhin viel Erfolg. Auch das närrische Publikum war wieder Spitze, bis auf wenige Ausnahmen waren alle super kostümiert.

Somit stand also einer zünftigen Faschingsparty nichts mehr Wege. Glaser und Statler N. Kroll die beiden hinterlistigen und verschlagenen Greise aus der Muppetsshow wollten bei uns unter Beweis stellen, dass sie nicht nur motzen, sondern auch moderieren können.

Wobei sie aber immer mal wieder rückfällig wurden. Na ja, alte Bäume biegt man eben nicht mehr gerade.

Aber ach du Schreck der Till Eulenspiegel war weg. Wo war er denn oder hatte er sich vielleicht nur aufs Ohr gelegt?

Der Kanonier schoss einmal Salut. Und schon war der Till wach und ritt auf seinem Schwein in den Kulturhaussaal herein. Und auf ging es mit der Juniorengarde.

Die jungen Gardetänzer zeigten ein erstes tänzerisches Feuerwerk auf dem Parkett. Das harte Training hatte sich gelohnt und wurde mit reichlich Beifall belohnt.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Trainerin Ch. Haberkorn und an die Betreuerinnen K. Und so jagte ein Highlight das nächste.

Jetzt war die kleinste Tanzgruppe an der Reihe. Sie warteten schon ganz aufgeregt auf ihren Auftritt mit dem Hit Veo Veo.

Die Kleinen begeisterten das närrische Volk mit ihren Ausflug gen Süden. Auch hier ein Dankeschön an die Betreuerin A.

Und wie schon alle Jahre zuvor hatte sich wieder ein karnevalistisches Urgestein angesagt. Mattausch aber Verstärkung mitgebracht.

Er brachte mit seinem Partner R. Bei der Showtanztruppe um Trainerin C. Benker drehte sich alles um den schnöden Mammon.

Ob per Glücksspiel oder mit der Arbeit er zerrann immer wieder. Das alles ist halt eben Deutschland Nun war es Zeit fürs Funkenmariechen.

Klein begeisterte das Publikum erneut mit akrobatischem Können und tänzerischer Spitzenleistung. Eine Schunkelrunde gehört zum Karneval wie die Bütt und Tanz.

Und bei den Hits unseres Präsidenten und Hofkapellmeisters U. Haberkorn schunkelten die Narren im Saal.

Da hätte sich Karl May ein Scheibchen abschneiden können. Berühmter als Karl May war unser nächster Gast. Denn wer kennt in Deutschland den Holzmichel nicht.

Mattausch erzählte in witziger und gereimter Form aus seinem harten Leben. Und es erklang unzählige Male: Lebt denn der alte Holzmichel noch? Ja er lebt noch!

Wer dachte, dass die Stimmung beim folgenden Auftritt von Gerhard Schröder und Angie Merkel im brodelnden Kulturhaussaal abbricht, sah sich getäuscht.

Politik muss eben nicht immer langweilig sein. Die beiden machten das Kulturhaus unsicher. Und als dann die arbeitsuchende Kolonne von den Village People einmarschierte und Mandy im Konsum einkaufte ging der ganze Saal mit und spendete dem Feuchten Männerballett um H.

Detschner hatten die Macht in der Stadt. Bei dieser Darbietung blieb kein Auge trocken und tosender Beifall war der beste Lohn für das wieder tolle Theaterstück.

Besser geht s im TV auch nicht. Für den Schlusspunkt hatten sich TV-erprobte Gäste angesagt. Es wurde erstmalig ein gemeinsames Mariechen-Gardemedley aufgeführt.

Trainiert wurden die Darsteller von Y. Reichsthaler aus Viernau sowie Ch. Für das besondere Extraprogramm dieses Abends hatten sich die Aktiven und der Vorstand wiederum einige Überraschungen einfallen lassen.

Kroll eröffnete dann auch der Vorstand in gewohnt lockerer Art und Weise das lustige Karnevalstreiben. Jeder der folgenden Moderations- und Programmpunkte waren spezielle Highlights.

Mattausch als Programmteile aus der Samstags-Show rissen das ausgelassene Publikum genauso mit, wie die neuen Programmpunkte: Die tolle Olle P.

Herausragend auch die Aufführung vom Sultan und der tanzenden Sultanine Friedhelmine, vorgetragen und in Szene gesetzt vom Vorstandsdreigestirn, wobei besonders die Sultanine F.

Glaser mit ihrem Bauchtanz das närrischen Volk verzückte! Die närrischen Weiber im Saal waren hellauf begeistert und die Stimmung war überwältigend.

Begeisterung pur und Zugabe Ovationen waren der verdiente Lohn auch für diese Schlussdarbietung. Durch die hervorragende Resonanz dieses Abends wird die Weiberfastnacht auch wieder ein fester Bestandteil der nächsten Saisonplanung werden.

Hoffentlich reicht die Platzkapazität des Kulturhauses dann noch aus!! Der Rosenmontag gehörte dann den Vereinen aus der Umgebung.

Alle hatten Darbietungen von ihren Programmen im Gepäck. Als erstes marschierten die Präsidenten der Vereine in den Saal.

Ihnen folgten dann die Prinzenpaare. Haberkorn führte durch das anspruchsvolle Programm. Das Publikum ging mit und honorierte die Auftritte mit reichlich Beifall.

Nach der Verabschiedung und dem Schlussbild eröffneten die Prinzenpaare den Tanz. Die über Mitwirkenden und die ca. Haberkorn hatten allen Grund mit der abgelaufenen Saison stolz und zufrieden zu sein.

Tradition hatte sich wie immer bewährt und Neuerungen Seniorenfasching wurden vom Publikum angenommen.

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden hinter und auf der Bühne, für diese wiederum perfekte Karnevalssession.

Das Wichtigste zum Schluss! Der GKC sucht weiterhin tänzerisch begabten und vor allem interessierten Nachwuchs für alle Altersklassen im Tanzsportverein.

Ihr werdet von geschulten und ausgebildeten Trainerinnen trainiert. Na wer hat Lust auf das Tanzen? Ingo Bräuer Quelle Agentur K.

Stelle Sportartikel Gläsner Friseursalon S. Klötzke Elektro Beinel Dipl. Rosenbauer Dünfleisch Hüpstedt Gemüsehandel J. Wagner, Schwerstedt FA Dipl. Simon Bäckerei Halecker Tankstelle M.

März , führen wir unsere Jahreshauptversammlung durch. Der Bus ist voll ausgebucht. Vielleicht kommen Sie bei der nächsten Fahrt mit.

Überraschungen sind nicht ausgeschlossen. Sie haben Gelegenheit die Stadt zu erobern. Die historische Altstadt, auf einer Anhöhe, wird dominiert durch die weit aufragende gotische Stadtkirche mit dem berühmten Flügelaltar des Conrad von Soest.

Enge Gässchen, beeindruckende Fachwerkfassaden und alte Wehranlagen laden zu Rundgängen ein. Die Brunnenallee ist eine Promeniermeile.

Ich denke, es wird für alle was dabei sein, was von Interesse ist. Die Bezahlung der Fahrt sollte bis zum erfolgen.

Ich hoffe, Ihnen wird wie immer die Fahrt gefallen und wir werden wieder schönes Wetter haben. Mit der Einladung zur 9.

Februar in der Mehrzweckhalle Bottendorf fuhr man mit gemischten Gefühlen und Erwartungen, im Hinterkopf der Gedanke, vielleicht sind wir Dritter.

Bei der Siegerehrung nicht dabei, der Vereinsvorsitzende Wolfgang Müller, welcher nach einer Achillisoperation aus dem Krankenhaus Sondershausen aus der Ferne seinen Gemeinschaftskameraden die Daumen drückte.

Er wurde vor Ort von Andreas Höpfner als Vereinssprecher gut vertreten. Johann Österreich zurückgekehrt, wurde knapp geschlagen auf den etwas undankbaren 4.

Sebastian bekam bei seiner sportlichen Ehrung ebenfalls Blumen und Urkunde überreicht. Der Vorstand Schnell noch punkten Bonus-Punkte bis März einschicken und Prämie sichern Gesundes Leben wird belohnt.

Bereits über Versicherte beteiligen sich bundesweit. März Gelegenheit, ihre Punkte auf ihrem Bonus-Konto gutzuschreiben. Darauf weist die DAK hin.

Das Prozedere ist einfach: Der ausgefüllte Bonuspass wird an die Krankenkasse geschickt, mit Angabe der Wunschprämie.

Reichen die Punkte für eine Prämie noch nicht aus, werden die erreichten Punkte für gutgeschrieben. Weitere Infos zum DAK-Bonusprogramm gibt es in jeder DAK-Geschäftsstelle oder im Internet unter Närrisches Froschhausen Wie bereits im Vorjahr wurde in Wasserthaleben die stark gefragte Faschingsveranstaltung an zwei aufeinander folgenden Abenden durchgeführt, da der Saal einfach zu klein ist, um die vielen interessierten Gästen zu fassen.

Bewährt hat sich dabei der inzwischen eingeführte Vorverkauf der Eintrittskarten, der jedem Besucher seinen numerierten Platz garantiert.

Noch eine weitere Zahl sorgte für Freude unter den Mitarbeitern. Im Juni wurde bekannt, dass in den Urwäldern Bäume mehr stehen, als bis dato angenommen.

Deutschen Bundestag am September beteiligten sich im Landkreis Sömmerda 66,9 Prozent der wahlberechtigten Bürger. Das Ergebnis war keine Überraschung: Am Abend des Selle ist zwischen Hoffen und Bangen, doch am Ende überglücklich, über seinen Wahlsieg.

Geständnis Der jährige, der im Juli in Bendeleben seine Frau erwürgte, legt ein Geständnis ab. Er muss für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Die Bewohner können sich retten, einige Hunde sterben allerdings in dem Feuer.

Der Fahrer stirbt noch am Unfallort. In die Psychiatrie In Dem Herrn Lehmann wurde hinten am Pops rumgedoktert, er musste acht Wochen mit einem Plastekragen herumlaufen eine wahre Qual.

In Sachen neuer Liebe tat sich leider nichts. Es gab da in Elxleben nichts Neues im Angebot. Die vorhandenen Hündinnen kennt der Herr Lehmann ja schon alle.

Und ist mangels Alternativen abwechselnd mal in eine von ihnen verliebt. Es gab aber auch Positives: In diesem Winter musste der Herr Lehmann noch nicht so oft in die Wanne mangels Schnee, in dem er sich im letzten Winter Sportler aus dem Ilmkreis haben es bis zu Europa- und Weltmeisterschaftsehren gebracht.

Aber es sind auch die vielen persönlichen Erfolge, sei es nun auf Kreis-, Landes- oder Bundesebene, die dank ehrenamtlichen Engagements und guter Arbeit in den Sportvereinen zustande gekommen sind.

Im Sport ist immer was verbesserungswürdig Alois Bühls, Vorsitzender des Kreissportbundes Ilmkreis, hält den Sport trotz der zahlreichen Erfolge immer Ein Gasofen löste den Brand aus.

Er soll in einem Garten im Palmental einen Mann erschlagen haben. Die aufschäumenden Wogen auseinandergehender Meinungen unter den Vereinen von Ingersleben bis Kannawurf haben sich geglättet.

Den Zusammenschluss müssen wir besser hinkriegen , sind sich Dieter Fuhr Von Ingolf Gläser Kyffhäuserkreis Die beiden 3.

Klassen der staatlichen Grundschule Am Tischplatt in Bad Frankenhausen beteiligten sich vier Wochen lang mit viel Eifer an unserem Tinte-Projekt, bei dem sie sich ganz intensiv mit der Thüringer Allgemeine beschäftigten.

Der Projektstart wurde mit einem bunten Programm gefeiert. Täglich schauten die Mädchen und Jungen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in die Zeitung, sprachen darüber, was ihnen gefällt und was nicht, was für sie wichtige und interessante Ereignisse in der Region, in Thüringen und der Welt sind.

Und viele der Drittklässler waren selbst Reporter, berichteten über das Projekt selbst, über die Arbeitsgemeinschaften an der Schule, über Veranstaltungen, ihre Da bringt es der Kirmesverein aus Elgersburg nicht hin, mit der Gaststätte Kaiserhof eine Kirmes auf die Beine zu stellen.

Man gibt sich gegenseitig die Schuld, das Thema wird zur Einwohnerversammlung heftig diskutiert. Wer sich da wie nicht an Absprachen gehalten hat, wer die Preise versauen wollte, wer zu spät aus dem Knick kam, all das ist hinfällig in soweit, insofern man daraus für das nächste Jahr die richtigen Schlüsse zieht.

Hat doch Elgersburg mehr zu bieten Vorbereitung Im Gelben Salon auf Schloss Gebesee treffen sich Interessierte an einem runden Tisch, die den Tourismus in der Region besser vernetzen, ausbauen und gemeinsam werben wollen.

Gründung Nach langen Vorgesprächen und Diskussionen um die Vereinssatzung etc. Dem Verbund gehören elf Gründungsmitglieder an: Er bekommt von seinen Kollegen einen Computer geschenkt.

Die 41 Mitarbeiter arbeiten nun in gelber Uniform. Doch auch für Max Bahr kommt zum Jahresende das Aus.

April Die Energiegenossenschaft Helmetal wird in Werther gegründet. Mit Solaranlagen soll selbst Strom erzeugt werden dieses Jahr zunächst auf den Dächern von zwei Kindergärten der Gemeinde.

In der Mensa der Schule Viele der Wünsche von einst haben sich erfüllt. Unsere Städte und Dörfer sind kaum mehr wiederzuerkennen. Einiges Liebgewonnene verschwand zwar.

Es wurde aber auch Altes vor dem Verfall gerettet und viel Neues kam hinzu. Doch die Zeit des ungebremsten Wachstums ist vorbei auch im Ilmkreis.

Zwar sprudeln die Steuergelder noch immer reichlich. In den Gemeindeparlamenten und im Kreistag wird nun aber genau nachgerechnet, was sich ein Dorf, eine Stadt, der Kreis Denn die Stadt hat sich gemausert und verändert sich noch immer gern.

Auch wurde an zahlreichen Stellen saniert, umgestaltet und neu gebaut. Im Stadtzentrum wich einer der letzten Schandflecke einem begrünten Parkplatz.

Fertig ist der Entenlaich zwar nicht, doch mit dem Frühling soll auch das noch fehlende Grün und eine Pergola kommen. Doch steigende Besucherzahlen in der vergangenen Spielzeit gab es immerhin einen Zuwachs um auf 21 und erfolgreiche Eigenproduktionen täuschen nicht darüber hinweg, dass hinter dem Haus ein schwieriges Jahr liegt.

Es war das schwierigste seit der Wiedereröffnung überhaupt, so schätzt es Reinhard Köhler, Vorsitzender des Theatervereins ein. Die Einrichtung hangelt sich schon lange mit einem eng bemessenen Budget von Spielzeit zu Spielzeit, inzwischen gibt es aber ein stukturelles Defizit.

Die Kosten steigen nicht nur bei Strom, Heizung und Versicherung. Deshalb kommt das Theater mit dem Durch einen schwer erkämpften Für den Jährigen gab es gestern aber doppelten Grund zur Freude.

Auch nicht in Weimar. So hat nichts das vergangene Jahr so geprägt wie die Sintfluten. Das Hochwasser überstieg auch in der Kulturstadt die Marken von Allein die Klassik-Stiftung beklagte Schäden in Millionenhöhe.

Dort, wo der Mensch selbst Hand anlegt, durfte auch Weimar wieder feiern. Das galt für den Erweiterungsbau des Bayer-Werkes und für die Grundsteinlegung am Berufsbildungszentrum, für die Das war allemal zu erwarten und die Diskussion erstickt sofort wieder.

Die Bildung der ersten schwarz-grünen Landesregierung in einem Flächenland wird hingegen aufregungsfrei in der Bundesrepublik aufgenommen. Sie lag in Hessen in der Luft.

Und wir haben da mal eine Frage an Sie. Dritt- und Viertklässler aus mehreren Schulen des nördlichen Ilmkreises hatten sich für das beliebte Tinte-Projekt unserer Zeitung angemeldet.

Sie lasen nicht nur jeden Morgen in der Schule die Thüringer Allgemeine , sondern machten sich auch auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit dem Medium Tageszeitung und dem Berufsbild des Reporters vertraut.

Nach Herzenslust fragten die Kinder in dieser Unterrichtsstunde ihre Gäste aus. Das Beste war das Vergangene. Aber keiner von uns ist dabei gewesen.

Das ist nicht schön und gerecht ist es gleich gar nicht, indessen: Das ist die Aura des Ortes und das War es schon vor seiner Nominierung als Kanzlerkandidat, als bekannt wurde, dass er binnen zweieinhalb Jahren 1,25 Millionen Euro an Vortragshonoraren kassiert hatte?

War es kurz nach seiner Kür, als er mitteilte, dass der das Gehalt des deutschen Regierungschefs als zu niedrig empfindet? Oder war es doch erst später, als Steinbrück sich einen Internetauftritt von sechs anonymen Unternehmen bezahlen lassen wollte?

Fest steht, dass die lange politische Karriere des Peer Steinbrück am Die SPD landete bei Seitdem Thomas Unger ging, ist der Posten offiziell nicht besetzt.

August in die Bleicheröder Spielothek stürmen und Geld erbeuten. Schnell sind sie weg. Und bis heute fehlt von ihnen jede Spur.

Überall in Nordthüringen werden Tankstellen und Banken überfallen. Die Fahnder tappen im Dunkeln. Die Bank will den Anspruch prüfen, im Falle seiner Berechtigung wird er befriedigt.

Solange die Bank den Anspruch nicht endgültig ablehnt, ist die Verjährung gehemmt. Der Zeitraum bis zum Ende der Verhandlungen, also der Ein Griff an den letzten Strohhalm ist es fast nicht mehr.

Viel Hoffnung besteht nicht mehr. Aber trotzdem wollen wir in den letzten fünf Spielen noch so viele Punkte wie möglich sammeln , sagt Spieler Peter Serafin.

Derzeit befindet sich der SSV auf dem letzten Platz. Ein kleines Minimalziel wäre, am letzten Spieltag wenigstens nicht die Rote Laterne inne zu haben.

Damit das gelingt, muss am Sonntag um 11 Uhr möglichst ein Heimsieg her. Gegner auf der Schöndorfer Kegelbahn ist Von Sigrid Aschoff Dingelstädt.

Die Generalprobe ist nicht misslungen. Dennoch fürchtete gestern Abend in der Weimarhalle niemand eine verkorkste Premiere. Wer noch fehlte gestern , das war das Tanzmariechen.

Die vorgesehene Solistin ist erkrankt. Für Ersatz sorgte ausgerechnet ein Weimarer in Erfurt: Die Trainerin hatte einen Ski-Unfall.

Aus der Millionenme-tropole Guatemala-City hat es die junge Frau an die Universität von Isafjördur mit seinen Einwohnern verschlagen. Sie studiert dort Küsten- und Meeresressourcen-Management.

Hier im Nordwesten Islands halten die Menschen zusammen. Rau ist die Natur, die harten Winter sind lang da rückt man zusammen. Von Jakob Maschke Erfurt.

Schlechte Nachricht für alle nicht ausgewiesenen Torjäger: Ab nächster Saison wird es noch ungleich schwerer. Helzig wehrt trocken ab: Besonders ist das nicht, es geht dann eben mit Futsal weiter.

Besser hätte es das Land mit den Winterferien nicht treffen können. Pünktlich zum Ferienbeginn blieb auch der Schnee liegen. Auch der Thüringer Hotel- und Gaststättenverband ist zufrieden.

Von Wieland Fischer Tabarz. Theodor Neubauer und dessen Ermordung vor 70 Jahren. Der Reichstagsabgeordnete und Widerstandskämpfer Neubauer wurde am 8.

Januar in Berlin vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und am 5. Februar im Zuchthaus Brandenburg-Görden enthauptet. Bis hatte Neubauer in Tabarz gelebt und gewirkt.

Die Menschen mit Tänzen, Büttenreden und Showeinlagen heutzutage zu unterhalten, ist, warum auch immer, nicht mehr so einfach.

Aber gerade jetzt, wo die Faschingszeit ihren Höhepunkten entgegensieht, bricht hinter den Kulissen Streit aus. Dem ist in diesem Jahr nicht mehr so: Von Ingolf Gläser Kyffhäuserkreis.

An der Hochschule Nordhausen findet am Regionalwettbewerb Jugend forscht statt. Dabei zählen Kreativität und Innovation.

Die öffentliche Präsentation ist zwischen Klasse der Kyffhäuserland-Grundschule in Rottleben. Nachdem sie ihre schriftliche Der TTC Oberbösa musste in der 1.

Tischtennis-Bezirksliga an heimischen Tischen gegen Bischleben eine herbe 6: Bereits die Doppel liefen nicht rund. Christian Funke kam gegen Materialspieler Edwin Teppe nie wirklich in sein Spiel und verlor ebenfalls.

Auch Bert Bilke scheiterte kläglich an Hans Kenklies. Von Jens Lehnert Krautheim. Da geht es dem Norden nicht anders als dem Süden. Nicht nur das Hochplateau um Lengefeld, Neckeroda und Hochdorf weckt derzeit Interesse bei Firmen, die Windkraftanlagen betreiben und weitere errichten wollen.

Über die Pläne einer dieser Firmen wurde am Mittwoch der Gemeinderat informiert. Im Karree zwischen Krautheim, Neumark, Vogelsberg und Kleinbrembach will diese einen raumgreifenden Windpark errichten.

Allein auf Krautheimer Gemarkung sollen danach 16 Windräder ihren Platz finden. Dieses Vorhaben schmeckt Bürgermeister Wolfgang Bock allerdings gar nicht.

Er fürchtet, dass die Gemeinde dadurch Lebensqualität Von Dirk Lorenz-Bauer Apolda. Hans-Jürgen Häfner erklärte, dass der Kreis elternsprecher sowie das involvierte Schulamt quasi Garanten dafür seien, dass das Verfahren korrekt und damit fair abläuft.

Die Jährige wird sich nicht mehr als Brockenhexe der Rolandgruppe verkleiden. Beton ist ein grobes Material, das kühl aussieht und sich auch so anfühlt.

Doch jetzt wollen die Küchenhersteller es in den Wohnraum bringen Beton ist das neue Trendmaterial für Küchenschränke.

Gleich eine Reihe Hersteller bringt Programme auf den Markt, deren Fronten mit dem Baustoff versehen sind möglich ist das durch Innovationen der Betonbranche.

Sie werden seidenmatt lackiert. Darauf kommt von Hand eine feine Von Sandra Degenhardt Nove Mesto. Erik Lesser versuchte erst gar nicht, seine Enttäuschung zu verbergen.

Plausibel kann ich das nicht erklären. Dabei schien es, dass sich das deutsche Duo bei der Wettkampfpremiere der einfachen gemischten Staffel in die Annalen eintragen könnte.

Wenn ein Nutzer sein Auto per Smartphone-App starten und abschalten kann, können da vielleicht auch andere dazwischenfunken? Oder kann es sogar passieren, dass jemand die Kontrolle über Bremsen oder Lenkung übernimmt?

Die Autoindustrie winkt bisher ab. Die Systeme seien sicher. Johannes und Ivanka Horvat aus Bad Frankenhausen schreiben: Thomas verbrachte seine ersten 18 Lebensjahre in Baden- Württemberg in der Nähe von Karlsruhe und ist 12 Jahre in eine Sonderschule gegangen.

Danach versuchten wir, seinen Tagesablauf zu strukturieren und zu organisieren mit dem Wunsch, dass er weiterhin zu Hause wohnen kann.

Er kam dann einige Monate in eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung, aber es ging ihm gar nicht gut. Besonders ist das nicht, es geht dann eben Derzeitige Protestbewegungen und Diskussionsrunden spiegeln diese Suche wider.

Jeder von uns braucht jemanden, der uns von den Schattenseiten des Lebens befreien kann. Wir benötigen jemanden, der uns das tröstende Wort ins Ohr flüstert.

Wir bedürfen eines anderen, der uns glücklich werden lässt. Wir Menschen sind nun mal so gestrickt.

Wo wir Vorteile für unser Leben wittern, dort finden wir uns schnell ein. Ohne das Gebot der Nächstenliebe Monate ist es her, dass Sabine Mucke die französischen Originaltexte zur Oper auf einen Tonträger sprach, damit jeder Sänger die genaue Aussprache lernen konnte.

Monate, dass in der Werkstatt die Handwerker die ersten Handschläge für die prächtige Kulisse taten. Am Sonntag ist endlich die Premiere, mit Elena Puszta, die wieder gesund ist.

Rund Leute werden für einen gelungenen Abend sorgen. Dazu gehören nicht nur Sänger und Orchester. Unbemerkt vom Publikum, hat auch Dierk von Domarus seinen Einsatz.

Der Jährige ist Tonmeister am Theater, seit drei Elena Rauch hatte Probleme mit ihrem Beifahrer Wenn du, sprach er, am mittleren Ring des unteren Hebels links drehst, müssten die Nebenscheinwerfer angehen.

Es half aber nichts. Dreh doch mal, beharrte er. Ich drehte irgendwo, bis sich der hintere Scheibenwischer hyperaktiv in Bewegung setzte.

Aber so ein Mann lässt sich nicht beirren, wenn er in einem neuen Auto sitzt. Auch wenn es gar nicht seins ist. Er holte die Bedienungsanleitung aus dem Handschuhfach und begann, während ich durch den Stadtverkehr fuhr, an allen Knöpfen zu drehen.

Ich wusste, jetzt wird es ernst. Von Andreas Heimann T. Boyle ist kein Freund von Wohlfühlliteratur. Aber man liest seine Geschichten so fasziniert, dass man das Buch nicht weglegen kann.

Ist der Heringssalat geschnippelt, der Sekt kaltgestellt und liegen die Wunderkerzen und Raketen parat? Gemeinsam mit ihren Lehrern erkundeten die Schüler in den vier Wochen unsere Zeitung, lernten auf diese Weise die Unterschiede zwischen Aufmacher und Aufsetzer und zwischen Nachricht und Kommentar kennen. Die Jugendlichen sind 16 und 17 Jahre alt. Dort musste in der Grundschule eine ganze Klasse aufgelöst werden. Danke für deine Nachricht. Von Ovo casino vina del mar Liebold Gräfinau-Angstedt. Sie warteten schon ganz aufgeregt auf ihren Auftritt mit dem Hit Veo Veo. Fleischmann in die wahre Geschichte dieses Fotos eingeweiht hat und möchte mich nochmals bei ihr bedanken. Deutschen Bundestag am Nach letztem Jahr ist es das double down casino free slots Mal in Freiberg, dass Jugendliche. Die Werra überflutet in Lindewerra king registrieren Sportplatz Jahrhunderts entstand, wird als zweites Gebäude Thrills Casino | Play Red Phoenix Rising | Get Free Spins die daneben bereits wirkende Musikschule hergerichtet. Sie sind nicht an die Öffnungszeiten gebunden. Um mal eben ein fixes Spiel zu spielen, sind lokale Spielotheken einfach zu ungemütlich. Eine lokale Spielothek hat auch den Nachteil, dass sie book of ra free games Eintritt bezahlen müssen. Eine lokale Spielothek hat auch den Nachteil, dass sie oft Eintritt bezahlen müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie zu Hause bequem www 888 casino net free leicht spielen können.

Lutz Hasse ist der erste Landesdatenschutzbeauftragte, der den Innenminister seines Landes auf Amtshilfe verklagt hat. Um die Akten in Immelborn zu sichten und zu räumen, hatte Hasse Unterstützung durch die Polizei verlangt.

Hier sind einige Tipps von unseren Reportern: Da mag in der Ebene kaum ein Krümel Schnee liegen rund Höhenmeter weiter oben auf dem Kyffhäuser ist richtig schön Winter.

Hier lässt es sich herrlich durch den verschneiten Wald wandern. Denn auf diesem Wanderweg öffnet sich ein ums andere Mal der malerische Blick hinüber zum Kyffhäuserdenkmal inmitten der schneebedeckten Wipfel.

Von Kristin Müller Nordhausen. Das Kostüm hängt im Kellerschrank, gut verpackt. Wie immer , sagt Kerstin Liebenau.

Nur ist nichts mehr wie immer für sie: Im Oktober starb ihr Mann, mit Die jährige Nordhäuserin wird sich nicht mehr als Brockenhexe der Rolandgruppe verkleiden.

Das Kostüm bleibt aber bei mir. Es ist ein Teil von mir. Die Erinnerungen gehen ein Jahrzehnt zurück: Marion Probst, ihre Vorgängerin, schneiderte ihr das Tuch Von Fabian Klaus Eichsfeld.

Die Region Nordthüringen ist bei künftigen Lehrern nicht sonderlich beliebt. Im Februar ist es trotzdem gelungen, 40 neue Lehrer im Schulamtsbezirk Nordthüringen einzustellen.

Denn so konnten wir bestehende Personalprobleme lösen , sagt er. Und die waren erheblich. Dort musste in der Grundschule eine ganze Klasse aufgelöst werden.

Die Schüler wurden auf andere Klassen Von Ireen Wille Sondershausen. Der Angeklagte gestand die Taten in vollem Umfang.

Er habe die Geschädigten betrogen, weil er Geld für die Spielothek benötigt gehabt habe, s Von Ingolf Gläser Hachelbich.

Das sagte Ausgrabungsleiter Dr. Jahrhundert nach Christus entdeckt, in diesem waren vermutlich um die Leute. Denn zum ersten Mal wurde der archäologische Nachweis römischer Truppen in Mitteldeutschland erbracht wir berichteten.

Im vergangenen Jahr hatte es weitere Ausgrabungen gegeben. Da hatten die Archäologen sich auf die Lage des Marschlagers konzentriert. Wie schützte man sich vor Gestank und Krankheiten?

Wo landete der Müll? Februar kommen die Sylter wieder zu dieser Traditionsveranstaltung zusammen: Der BGH entschied, dass Kreditbearbeitungsgebühren zu erstatten sind.

Sie brauchen sich nicht erneut an uns zu wenden. Ist die Verjährungshemmung eingetreten? Dazu Dirk Weinsheimer, Verbraucherzentrale.

Die Hemmung setzt Verhandlungen voraus, wobei der Begriff weit zu verstehen ist. Die Bank will den Anspruch prüfen, im Falle seiner Berechtigung wird er befriedigt.

Solange die Bank den Anspruch nicht endgültig ablehnt, ist die Verjährung gehemmt. Der Zeitraum bis zum Ende der Verhandlungen, also der Ein Griff an den letzten Strohhalm ist es fast nicht mehr.

Viel Hoffnung besteht nicht mehr. Aber trotzdem wollen wir in den letzten fünf Spielen noch so viele Punkte wie möglich sammeln , sagt Spieler Peter Serafin.

Derzeit befindet sich der SSV auf dem letzten Platz. Ein kleines Minimalziel wäre, am letzten Spieltag wenigstens nicht die Rote Laterne inne zu haben.

Damit das gelingt, muss am Sonntag um 11 Uhr möglichst ein Heimsieg her. Gegner auf der Schöndorfer Kegelbahn ist Von Sigrid Aschoff Dingelstädt.

Die Generalprobe ist nicht misslungen. Dennoch fürchtete gestern Abend in der Weimarhalle niemand eine verkorkste Premiere. Wer noch fehlte gestern , das war das Tanzmariechen.

Die vorgesehene Solistin ist erkrankt. Für Ersatz sorgte ausgerechnet ein Weimarer in Erfurt: Die Trainerin hatte einen Ski-Unfall.

Aus der Millionenme-tropole Guatemala-City hat es die junge Frau an die Universität von Isafjördur mit seinen Einwohnern verschlagen. Sie studiert dort Küsten- und Meeresressourcen-Management.

Hier im Nordwesten Islands halten die Menschen zusammen. Rau ist die Natur, die harten Winter sind lang da rückt man zusammen.

Von Jakob Maschke Erfurt. Schlechte Nachricht für alle nicht ausgewiesenen Torjäger: Ab nächster Saison wird es noch ungleich schwerer.

Helzig wehrt trocken ab: Besonders ist das nicht, es geht dann eben mit Futsal weiter. Besser hätte es das Land mit den Winterferien nicht treffen können.

Pünktlich zum Ferienbeginn blieb auch der Schnee liegen. Auch der Thüringer Hotel- und Gaststättenverband ist zufrieden. Von Wieland Fischer Tabarz. Theodor Neubauer und dessen Ermordung vor 70 Jahren.

Der Reichstagsabgeordnete und Widerstandskämpfer Neubauer wurde am 8. Januar in Berlin vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und am 5.

Februar im Zuchthaus Brandenburg-Görden enthauptet. Bis hatte Neubauer in Tabarz gelebt und gewirkt.

Die Menschen mit Tänzen, Büttenreden und Showeinlagen heutzutage zu unterhalten, ist, warum auch immer, nicht mehr so einfach. Aber gerade jetzt, wo die Faschingszeit ihren Höhepunkten entgegensieht, bricht hinter den Kulissen Streit aus.

Dem ist in diesem Jahr nicht mehr so: Von Ingolf Gläser Kyffhäuserkreis. An der Hochschule Nordhausen findet am Regionalwettbewerb Jugend forscht statt.

Dabei zählen Kreativität und Innovation. Die öffentliche Präsentation ist zwischen Klasse der Kyffhäuserland-Grundschule in Rottleben.

Nachdem sie ihre schriftliche Der TTC Oberbösa musste in der 1. Tischtennis-Bezirksliga an heimischen Tischen gegen Bischleben eine herbe 6: Bereits die Doppel liefen nicht rund.

Christian Funke kam gegen Materialspieler Edwin Teppe nie wirklich in sein Spiel und verlor ebenfalls.

Auch Bert Bilke scheiterte kläglich an Hans Kenklies. Von Jens Lehnert Krautheim. Da geht es dem Norden nicht anders als dem Süden.

Nicht nur das Hochplateau um Lengefeld, Neckeroda und Hochdorf weckt derzeit Interesse bei Firmen, die Windkraftanlagen betreiben und weitere errichten wollen.

Über die Pläne einer dieser Firmen wurde am Mittwoch der Gemeinderat informiert. Im Karree zwischen Krautheim, Neumark, Vogelsberg und Kleinbrembach will diese einen raumgreifenden Windpark errichten.

Allein auf Krautheimer Gemarkung sollen danach 16 Windräder ihren Platz finden. Dieses Vorhaben schmeckt Bürgermeister Wolfgang Bock allerdings gar nicht.

Er fürchtet, dass die Gemeinde dadurch Lebensqualität Von Dirk Lorenz-Bauer Apolda. Hans-Jürgen Häfner erklärte, dass der Kreis elternsprecher sowie das involvierte Schulamt quasi Garanten dafür seien, dass das Verfahren korrekt und damit fair abläuft.

Die Jährige wird sich nicht mehr als Brockenhexe der Rolandgruppe verkleiden. Beton ist ein grobes Material, das kühl aussieht und sich auch so anfühlt.

Doch jetzt wollen die Küchenhersteller es in den Wohnraum bringen Beton ist das neue Trendmaterial für Küchenschränke.

Gleich eine Reihe Hersteller bringt Programme auf den Markt, deren Fronten mit dem Baustoff versehen sind möglich ist das durch Innovationen der Betonbranche.

Sie werden seidenmatt lackiert. Darauf kommt von Hand eine feine Von Sandra Degenhardt Nove Mesto. Erik Lesser versuchte erst gar nicht, seine Enttäuschung zu verbergen.

Plausibel kann ich das nicht erklären. Dabei schien es, dass sich das deutsche Duo bei der Wettkampfpremiere der einfachen gemischten Staffel in die Annalen eintragen könnte.

Wenn ein Nutzer sein Auto per Smartphone-App starten und abschalten kann, können da vielleicht auch andere dazwischenfunken?

Oder kann es sogar passieren, dass jemand die Kontrolle über Bremsen oder Lenkung übernimmt? Die Autoindustrie winkt bisher ab. Die Systeme seien sicher.

Johannes und Ivanka Horvat aus Bad Frankenhausen schreiben: Thomas verbrachte seine ersten 18 Lebensjahre in Baden- Württemberg in der Nähe von Karlsruhe und ist 12 Jahre in eine Sonderschule gegangen.

Danach versuchten wir, seinen Tagesablauf zu strukturieren und zu organisieren mit dem Wunsch, dass er weiterhin zu Hause wohnen kann.

Er kam dann einige Monate in eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung, aber es ging ihm gar nicht gut. Besonders ist das nicht, es geht dann eben Derzeitige Protestbewegungen und Diskussionsrunden spiegeln diese Suche wider.

Jeder von uns braucht jemanden, der uns von den Schattenseiten des Lebens befreien kann. Wir benötigen jemanden, der uns das tröstende Wort ins Ohr flüstert.

Wir bedürfen eines anderen, der uns glücklich werden lässt. Wir Menschen sind nun mal so gestrickt. Wo wir Vorteile für unser Leben wittern, dort finden wir uns schnell ein.

Ohne das Gebot der Nächstenliebe Monate ist es her, dass Sabine Mucke die französischen Originaltexte zur Oper auf einen Tonträger sprach, damit jeder Sänger die genaue Aussprache lernen konnte.

Monate, dass in der Werkstatt die Handwerker die ersten Handschläge für die prächtige Kulisse taten. Am Sonntag ist endlich die Premiere, mit Elena Puszta, die wieder gesund ist.

Rund Leute werden für einen gelungenen Abend sorgen. Dazu gehören nicht nur Sänger und Orchester. Unbemerkt vom Publikum, hat auch Dierk von Domarus seinen Einsatz.

Der Jährige ist Tonmeister am Theater, seit drei Elena Rauch hatte Probleme mit ihrem Beifahrer Wenn du, sprach er, am mittleren Ring des unteren Hebels links drehst, müssten die Nebenscheinwerfer angehen.

Es half aber nichts. Dreh doch mal, beharrte er. Ich drehte irgendwo, bis sich der hintere Scheibenwischer hyperaktiv in Bewegung setzte.

Aber so ein Mann lässt sich nicht beirren, wenn er in einem neuen Auto sitzt. Auch wenn es gar nicht seins ist. Er holte die Bedienungsanleitung aus dem Handschuhfach und begann, während ich durch den Stadtverkehr fuhr, an allen Knöpfen zu drehen.

Ich wusste, jetzt wird es ernst. Von Andreas Heimann T. Boyle ist kein Freund von Wohlfühlliteratur. Aber man liest seine Geschichten so fasziniert, dass man das Buch nicht weglegen kann.

Das beste Beispiel dafür ist sein neuester Roman Hart auf hart , gerade bei Hanser erschienen, sogar noch vor der Ausgabe auf Englisch, die erst für Ende März geplant ist.

Hart auf hart ist die Geschichte eines jungen Kaliforniers, der sich immer mehr in seinen Hass auf Staat und Polizei hineinsteigert. Hinter der Fassade der Westküstenidylle lauert der Wahnsinn.

Boyle 66 schildert die amerikanische Gesellschaft als fremdenfeindlich, paranoid und zerrissen. Von Anfang an ahnt der Leser, es geht Von Andreas Reich Bad Frankenhausen.

Das Auftreten der Kinder und Jugendlichen war teilweise sehr gut und professionell. Isabelle Kronberg verlor zwar ihr Halbfinale gegen Dan Phuong, präsentierte sich aber so stark, wie lange nicht mehr.

Bei noch mehr Beständigkeit und Genauigkeit der Schläge ist noch mehr drin. Der Betreuer beorderte gleich die jüngeren an den Spielfeldrand.

Sollten sie sich doch das Verhalten, den Kampfgeist und das Auftreten Es kann der Abschluss einer fragwürdigen Versicherung sein, die Weigerung, das riesige Haus zu verkaufen, oder der Einkauf auf einer dubiosen Kaffeefahrt: Am Computer können auch schon die "Kleinsten" spielerisch Fingerfertigkeiten sowie schnelle Reaktionen erlernen.

Bastelarbeiten entsprechend der Jahreszeiten, Malerei und das Interesse an der Natur wurden stets gefordert. Auch das Tanzen kommt in unserem schönem und funktionellen Jugendhaus nicht zu kurz.

Eine interessierte Mädchengruppe und auch ein paar Jungs sind immer zu anstehenden Anlässen mit ihren Ideen und anmutigen Bewegungen bereit, andere rhythmisch zu erfreuen.

So zur Seniorenweihnachtsfeier des letzten Jahres, wo sie mit einem kleinen Programm alle Anwesenden begeisterten. Es ist schon erstaunlich, mit wieviel Fantasie und Einfallsreichtum, immer passender Kleiderordnung, aber auch Freude durch Bewegung ausgedruckt, sichtbar wird.

Durch gemeinsames Verbringen der Freizeit werden diese Ideen und Anregungen sowie der für das Leben so wichtige Gemeinsinn gefördert. In den Abendstunden frequentieren die schon "mündigen Jugendlichen" das Haus, wobei achtbare Handlungs- und Verhaltensweisen Voraussetzung sind und auch geachtet werden.

Die Gemeinde Trebra ist laufend bemüht, das Jugendhaus in einem gutem Zustand zu erhalten. Die Bewertung des Gemeinderates, wieviel ist für das Jugendhaus bzw.

Das Jugendhaus wurde mit dem Geld aller Bürger der Gemeinde Trebra errichtet, ohne jegliche Unterstützung "Dritter" und wird so genutzt, wie es für unsere Gemeinde bestmöglich und optimal ist.

Die gesamte Ausgestaltung in allen einzelnen Fassetten, die tollen Kostüme, die Kreativität und der Ideenreichtum sowie die dazu ausgewählten Musikstücke waren einfach toll.

Nicht zuletzt trug Herr Töpfer mit seinem Musikkollegen zur Gemütlichkeit und Fröhlichkeit dieser mehr als gelungenen Veranstaltung bei.

Für diesen schönen Abend sei noch einmal allen Mitwirkenden gedankt und natürlich auch den zahlreichen sympathischen Gästen, denn was wäre eine Faschingsveranstaltung ohne das singende und schunkelnde Publikum.

Nicht zuletzt der nett formulierte, aber auch kritische Beitrag von Michael Höxtermann in der Bütt mit welchen Überlegungen, Schnelligkeit und Umsicht in Trebra beim Ertönen der Sirene die Löschung Es ist schon wieder soweit.

Wir beginnen mit der Gestaltung unseres neuen Bildungsangebotes für das neue Studienjahr Im laufenden Studienjahr konnten wir fast alle geplanten Kurse realisieren, mussten aber auch feststellen, dass es noch Bereiche gibt, für die unsererseits kein Angebot vorgelegt werden konnte.

Als kommunale Bildungseinrichtung, die sich an den Nachfragen unserer Bürger orientiert, möchten wir im neuem Studienjahr noch zielgerichteter auf die Bildungsbedürfnisse eingehen können.

Dazu sucht die Volkshochschule ständig qualifizierte Kursleiter zur Mitarbeit auf Honorarbasis. Wenn Sie fundierte Kenntnisse in einem bestimmten Bereich haben, die Bereitschaft und Fähigkeit mitbringen, mit Erwachsenen zu arbeiten und sich auf ihre Erfahrungen und Bedürfnisse einzustellen und sich mit unserer Hilfe einarbeiten wollen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Als Ansprechpartner für Interessierte stehen die pädagogischen Mitarbeiter der Geschäftsstellen in Artern und Sondershausen zur Verfügung.

Sie habe herzhaft gelacht als sie das Foto im Amtsblatt sah mit der angeblich brasilianischen Mannschaft. Ich traf mich also mit Fr. Fleischmann um die Sache aufzuklären.

Der da, oben der fünfte von links, begann Fr. Fleischmann zu erzählen das ist mein Bruder, der Torwart Werner Haabach.

Die hintere schwarze Mannschaft, das ist die 1. Mannschaft vom Arbeitersportverein und die untere ist die 2. Frau Fleischmann war zu der Zeit als das Foto entstand gerade einmal 9 Jahre alt und sie hatte einen Teddybär von ihrem Bruder geschenkt bekommen.

Fleischmann gemeinsam mit ihrem Teddy bei fast allen Spielen dabei. Ich habe mich gefreut, dass mich Fr. Fleischmann in die wahre Geschichte dieses Fotos eingeweiht hat und möchte mich nochmals bei ihr bedanken.

Mülverstedt SV Yoga - Kurs! Der Kurs umfasst 20 Unterrichtseinheiten und kostet Trotzdem sind wir weiterhin im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig.

Wir werden auch in diesem Jahr verschiedene Projekte durchführen und würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit durch Ihr Interesse unterstützen.

Hier werden Spielmöglichkeiten sowie andere Gegenstände aus Holz und Papier angefertigt. Wer noch Lust hat mitzumachen, kann sich bei uns montags von bis Uhr melden.

Eine enge Zusammenarbeit besteht bereits mit dem Kindergarten Sonnenblume in Westerengel. Von den Kindern und Erzieherinnen wurden schon Wünsche an uns herangetragen, die wir auch erfüllen werden.

Durch dieses Projekt kann eventuell eine Neuorientierung der Berufswahl erfolgen, da man bemerkt, dass dieser Arbeitsbereich viel Interessantes für einen mitbringt.

Hier erstellen wir eine Bewerbermappe mit vielen Tipps zur Bewerbung. Wir möchten auf diesem Weg auch Vereine ansprechen, die bei der Projektplanung Hilfestellung benötigen.

Also keine Hemmungen es gibt in verschiedenen Bereichen Fördermöglichkeiten. Landespokal Luftpistole am in Suhl 1. Strutz Ringe Schüler 4.

Freckmann Ringe Schüler 5. Göpfert Ringe Schüler 4. Grüning Ringe Jun. Spens Ringe Da. Joschi-Cup Wettkampf am in Elxleben 2. Freckmann Ringe Schüler 4.

Strutz Ringe Schüler 7. Göpfert Ringe Schüler 2. Rundenwettkampf am in Elxleben 5. SG Sondershausen I 7 7: SSV Niedertopfstedt I 8 5: SG Oldisleben 6 2: SG Sondershausen II 8 1: Der Startschuss zum diesjährigen Programmmarathon fiel am mit der 1.

Es folgten der traditionelle Gastauftritt im Pflegeheim in Grüningen am , am die 2. Abendveranstaltung am , am der Kinderfasching sowie die Rosenmontagsveranstaltung mit 10 Vereinen.

Aber damit war es lange nicht genug mit der Narretei. Am gab es erstmalig wieder eine Seniorenveranstaltung. Die dunkle Farbe ist einem ansehnlichen hellen und freundlichen Anstrich gewichen.

Da wirkten die Ballons, die Girlanden und der andere karnevalistische Schmuck gleich belebender, als auf dem schwarzen Untergrund der vergangenen Jahre.

Auch die Toiletten verrieten ihr Dasein nicht mehr durch den Geruch, den sie im Flur verbreiteten. Auch hier hat die neue Betreiberin Donata Göllert renoviert.

Man kann sagen, hier wurde im letzten Jahr richtig was ins Geschäft gesteckt. Wir wünschen an dieser Stelle weiterhin viel Erfolg.

Auch das närrische Publikum war wieder Spitze, bis auf wenige Ausnahmen waren alle super kostümiert. Somit stand also einer zünftigen Faschingsparty nichts mehr Wege.

Glaser und Statler N. Kroll die beiden hinterlistigen und verschlagenen Greise aus der Muppetsshow wollten bei uns unter Beweis stellen, dass sie nicht nur motzen, sondern auch moderieren können.

Wobei sie aber immer mal wieder rückfällig wurden. Na ja, alte Bäume biegt man eben nicht mehr gerade. Aber ach du Schreck der Till Eulenspiegel war weg.

Wo war er denn oder hatte er sich vielleicht nur aufs Ohr gelegt? Der Kanonier schoss einmal Salut. Und schon war der Till wach und ritt auf seinem Schwein in den Kulturhaussaal herein.

Und auf ging es mit der Juniorengarde. Die jungen Gardetänzer zeigten ein erstes tänzerisches Feuerwerk auf dem Parkett.

Das harte Training hatte sich gelohnt und wurde mit reichlich Beifall belohnt. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Trainerin Ch. Haberkorn und an die Betreuerinnen K.

Und so jagte ein Highlight das nächste. Jetzt war die kleinste Tanzgruppe an der Reihe. Sie warteten schon ganz aufgeregt auf ihren Auftritt mit dem Hit Veo Veo.

Die Kleinen begeisterten das närrische Volk mit ihren Ausflug gen Süden. Auch hier ein Dankeschön an die Betreuerin A. Und wie schon alle Jahre zuvor hatte sich wieder ein karnevalistisches Urgestein angesagt.

Mattausch aber Verstärkung mitgebracht. Er brachte mit seinem Partner R. Bei der Showtanztruppe um Trainerin C. Benker drehte sich alles um den schnöden Mammon.

Ob per Glücksspiel oder mit der Arbeit er zerrann immer wieder. Das alles ist halt eben Deutschland Nun war es Zeit fürs Funkenmariechen.

Klein begeisterte das Publikum erneut mit akrobatischem Können und tänzerischer Spitzenleistung. Eine Schunkelrunde gehört zum Karneval wie die Bütt und Tanz.

Und bei den Hits unseres Präsidenten und Hofkapellmeisters U. Haberkorn schunkelten die Narren im Saal. Da hätte sich Karl May ein Scheibchen abschneiden können.

Berühmter als Karl May war unser nächster Gast. Denn wer kennt in Deutschland den Holzmichel nicht. Mattausch erzählte in witziger und gereimter Form aus seinem harten Leben.

Und es erklang unzählige Male: Lebt denn der alte Holzmichel noch? Ja er lebt noch! Wer dachte, dass die Stimmung beim folgenden Auftritt von Gerhard Schröder und Angie Merkel im brodelnden Kulturhaussaal abbricht, sah sich getäuscht.

Politik muss eben nicht immer langweilig sein. Die beiden machten das Kulturhaus unsicher. Und als dann die arbeitsuchende Kolonne von den Village People einmarschierte und Mandy im Konsum einkaufte ging der ganze Saal mit und spendete dem Feuchten Männerballett um H.

Detschner hatten die Macht in der Stadt. Bei dieser Darbietung blieb kein Auge trocken und tosender Beifall war der beste Lohn für das wieder tolle Theaterstück.

Besser geht s im TV auch nicht. Für den Schlusspunkt hatten sich TV-erprobte Gäste angesagt. Es wurde erstmalig ein gemeinsames Mariechen-Gardemedley aufgeführt.

Trainiert wurden die Darsteller von Y. Reichsthaler aus Viernau sowie Ch. Für das besondere Extraprogramm dieses Abends hatten sich die Aktiven und der Vorstand wiederum einige Überraschungen einfallen lassen.

Kroll eröffnete dann auch der Vorstand in gewohnt lockerer Art und Weise das lustige Karnevalstreiben. Jeder der folgenden Moderations- und Programmpunkte waren spezielle Highlights.

Mattausch als Programmteile aus der Samstags-Show rissen das ausgelassene Publikum genauso mit, wie die neuen Programmpunkte: Die tolle Olle P. Herausragend auch die Aufführung vom Sultan und der tanzenden Sultanine Friedhelmine, vorgetragen und in Szene gesetzt vom Vorstandsdreigestirn, wobei besonders die Sultanine F.

Glaser mit ihrem Bauchtanz das närrischen Volk verzückte! Die närrischen Weiber im Saal waren hellauf begeistert und die Stimmung war überwältigend.

Begeisterung pur und Zugabe Ovationen waren der verdiente Lohn auch für diese Schlussdarbietung. Durch die hervorragende Resonanz dieses Abends wird die Weiberfastnacht auch wieder ein fester Bestandteil der nächsten Saisonplanung werden.

Hoffentlich reicht die Platzkapazität des Kulturhauses dann noch aus!! Der Rosenmontag gehörte dann den Vereinen aus der Umgebung. Alle hatten Darbietungen von ihren Programmen im Gepäck.

Als erstes marschierten die Präsidenten der Vereine in den Saal. Ihnen folgten dann die Prinzenpaare.

Haberkorn führte durch das anspruchsvolle Programm. Das Publikum ging mit und honorierte die Auftritte mit reichlich Beifall.

Nach der Verabschiedung und dem Schlussbild eröffneten die Prinzenpaare den Tanz. Die über Mitwirkenden und die ca.

Haberkorn hatten allen Grund mit der abgelaufenen Saison stolz und zufrieden zu sein. Tradition hatte sich wie immer bewährt und Neuerungen Seniorenfasching wurden vom Publikum angenommen.

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden hinter und auf der Bühne, für diese wiederum perfekte Karnevalssession. Das Wichtigste zum Schluss!

Der GKC sucht weiterhin tänzerisch begabten und vor allem interessierten Nachwuchs für alle Altersklassen im Tanzsportverein.

Ihr werdet von geschulten und ausgebildeten Trainerinnen trainiert. Na wer hat Lust auf das Tanzen? Ingo Bräuer Quelle Agentur K.

Stelle Sportartikel Gläsner Friseursalon S. Klötzke Elektro Beinel Dipl. Rosenbauer Dünfleisch Hüpstedt Gemüsehandel J. Wagner, Schwerstedt FA Dipl.

Simon Bäckerei Halecker Tankstelle M. März , führen wir unsere Jahreshauptversammlung durch. Der Bus ist voll ausgebucht. Vielleicht kommen Sie bei der nächsten Fahrt mit.

Überraschungen sind nicht ausgeschlossen. Sie haben Gelegenheit die Stadt zu erobern. Die historische Altstadt, auf einer Anhöhe, wird dominiert durch die weit aufragende gotische Stadtkirche mit dem berühmten Flügelaltar des Conrad von Soest.

Enge Gässchen, beeindruckende Fachwerkfassaden und alte Wehranlagen laden zu Rundgängen ein. Die Brunnenallee ist eine Promeniermeile.

Ich denke, es wird für alle was dabei sein, was von Interesse ist. Die Bezahlung der Fahrt sollte bis zum erfolgen.

Ich hoffe, Ihnen wird wie immer die Fahrt gefallen und wir werden wieder schönes Wetter haben. Mit der Einladung zur 9.

Februar in der Mehrzweckhalle Bottendorf fuhr man mit gemischten Gefühlen und Erwartungen, im Hinterkopf der Gedanke, vielleicht sind wir Dritter.

Bei der Siegerehrung nicht dabei, der Vereinsvorsitzende Wolfgang Müller, welcher nach einer Achillisoperation aus dem Krankenhaus Sondershausen aus der Ferne seinen Gemeinschaftskameraden die Daumen drückte.

Er wurde vor Ort von Andreas Höpfner als Vereinssprecher gut vertreten. Johann Österreich zurückgekehrt, wurde knapp geschlagen auf den etwas undankbaren 4.

Sebastian bekam bei seiner sportlichen Ehrung ebenfalls Blumen und Urkunde überreicht. Der Vorstand Schnell noch punkten Bonus-Punkte bis März einschicken und Prämie sichern Gesundes Leben wird belohnt.

Bereits über Versicherte beteiligen sich bundesweit. März Gelegenheit, ihre Punkte auf ihrem Bonus-Konto gutzuschreiben.

Darauf weist die DAK hin. Das Prozedere ist einfach: Der ausgefüllte Bonuspass wird an die Krankenkasse geschickt, mit Angabe der Wunschprämie.

Reichen die Punkte für eine Prämie noch nicht aus, werden die erreichten Punkte für gutgeschrieben. Weitere Infos zum DAK-Bonusprogramm gibt es in jeder DAK-Geschäftsstelle oder im Internet unter Närrisches Froschhausen Wie bereits im Vorjahr wurde in Wasserthaleben die stark gefragte Faschingsveranstaltung an zwei aufeinander folgenden Abenden durchgeführt, da der Saal einfach zu klein ist, um die vielen interessierten Gästen zu fassen.

Bewährt hat sich dabei der inzwischen eingeführte Vorverkauf der Eintrittskarten, der jedem Besucher seinen numerierten Platz garantiert.

Die monatelange Vorbereitung der zahlreichen aktiven Mitgestalter wurde so zu einem vollen Erfolg. An den18 Programmpunkten wirkten Ortseinwohner jeder Alterklasse mit.

Zu der aus Teenagern bestehenden Prinzengarde gesellte sich einen kleine Garde, in der sich jährige Mädchen als Nachwuchs-Karnevalisten vorstellten. Deshalb sollen sie mit einem besonderen Dankeschön bedacht werden.

Es sind die Sponsoren B. Theuerkauf, R Halecker und ferner die Kostümschneiderin H. Lustermann, die Übungsleiterin B. Leopld, die Plakatgestalterin M.

Bedankt seien auch die beiden Musiker St. Heigener, und last not Least gilt ein besonderer Dank auch den Eltern, die die Teilnahme ihrer Kinder an den Proben und Aufführungen erlaubt und unterstützt haben.

Gründonnerstag, Uhr im GZ Christenlehre: Probe jeden Dienstag, im Diakonissenh. Uhr oder telefonisch unter bzw.

Wir bedanken uns bei allen, die uns immer wieder unterstützen und somit die Bauarbeiten an unserer St. Martini-Kirche durch Ihre Geldspenden fördern.

Messe mit Palmenweihe Uhr Kreuzwegandacht Di. Probe dienstags Uhr Jugendabende nach vorheriger Absprache Religionsunterricht: Jubiläum und ab dem Geburtstag Herrn Baldur Rudloff Geburtstag Frau Ella Leukroth Geburtstag Herrn Horst Schettler Geburtstag Frau Eva Franze Geburtstag Frau Anna König Geburtstag Frau Gertrud Zurell Geburtstag Frau Ilse Blume Geburtstag Frau Charlotte Hellmund Geburtstag Herrn Rolf Liebetruth Geburtstag Frau Ilse Urbanski Geburtstag Grüningen Herrn Wilhelm Melzer Geburtstag Frau Gertrud Grüner Geburtstag Clingen Herrn Friedrich Marx Geburtstag Niedertopfstedt Herrn Karl Werner Geburtstag Herrn Hans Joachim Reinhardt Geburtstag Frau Wilma Sauerbrei Geburtstag Obertopfstedt Herrn Benno Witzenhause Geburtstag Frau Anita Andrasch Geburtstag Herrn Eberhard Koch Geburtstag Frau Hildegard Weimann Geburtstag Wasserthaleben nachträglich Herrn Günter Beck Geburtstag Trebra Frau Thea Becke Geburtstag Herzlichen Glückwunsch Ein herzliches Dankeschön möchte ich allen sagen, die mich mit so vielen Glückwünschen, Blumen und Geschenken zu meinem Holzkesselanlagen Sparen Sie Öl oder Gas!

Finanzierung möglich Ihr Handwerksbetrieb: Miete , ,- NK. Ab sofort ist keine Betankung von Fahrzeugen mehr möglich.

Mit unseren sonstigen Dienstleistungen: Autowäsche kostenlose Vorreinigung Heizöl Vermittlung u. Für Druckfehler keine Haftung.

Vermietung die Einnahmensgrenze von insgesamt bzw nicht übersteigen. Wir suchen Partner, die einen Getränke-Shop in eigener Regie führen wollen.

Sie zahlen nur den betrag. Jede Person kann nur einen Coupon einlösen. Die Abgabe an Personen unter 16 Jahren ist nicht erlaubt.

Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, Das Jahr ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde, wenn ich mir die vergangenen zwei Jahre so vor Augen führe, dann bildete die Aufnahmezeremonie immer den Höhepunkt des ganzen Jahres.

Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Wenn Sie Interesse an einer zeitintensiven Betreuung oder Kurzzeitpflege haben, sprechen Sie mit Ihrem Pflegedienst oder wenden Sie sich direkt an uns.

In welchem Muster stecke ich fest? Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Juli können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn.

Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über. Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die.

Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus.

Beste Spielothek In Oberbösa Finden Video

Erste kleine Spielo Session mit Gewinn!

Beste Spielothek in Oberbösa finden -

Mit Wunderino wetten in Steinthaleben. Weil die online Glücksspiele virtuell sind. A Beste Spielothek in Villbach finden serve un wiki? Sie sind nicht an die Öffnungszeiten gebunden. Beste Spielothek in Oberbösa finden — Mit Bonus!. Das ist in einer Online Spielothek viel unkomplizierter, zumal viele Anbieter auch Apps anbieten. Mit Casino wetten in Steinthaleben. Page 1 Page 2 Next page. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie zu Hause bequem und leicht spielen können. Das ist ein viel angenehmeres Ambiente und man hat seine Ruhe. Premium Mit Wunderino wetten in Steinthaleben Jetzt zocken! Aber warum ist das so? In vielen Spielcasinos herrscht ein Dress-Code, der beachtet werden muss. Mit Slotchamp wetten in Steinthaleben. Die lokalen Anbieter in Steinthaleben haben aufgrund dessen viel höhere Kosten, denn sie müssen Miete, Strom und Wasser bezahlen. Weil die online Glücksspiele virtuell sind. Um mal eben ein fixes Spiel zu spielen, sind lokale Spielotheken einfach zu ungemütlich.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *